foto homepage

WELCOME

News

19 Oktober 2018 | Concerto Debüt in Österreich

Am 20. Oktober (Bregenz) gibt Alexey Stadler unter der Leitung von Anu Tali mit Schostakowitschs erstem Cellokonzert sein Debüt beim Vorarlberger Symphonieorchester, gefolgt vom weiteren Konzert am 21 Oktober in Feldkirch.

11 Oktober 2018 | Debüt in Rumänien

Gemeinsam mit Dragos Manza (Geige) und Alina Bercu (Klavier) gibt Alexey Stadler sein Debüt in Rumänien beim Iasi Kammermusikfestival (14 Oktober). Auf dem Programm stehen die Werke von Beethoven, Brahms und Ravel.

16 Juli 2018 | "Artist in Residence" bei dem Konstanzer Musikfestival

Alexey Stadler wird drei Mal in Rahmen des diesjährigen Konstanzer Musikfestival zu erleben sein.
Dem französischen Programm mit der Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz unter David Marlow (19 Juli) werden Haydns C-Dur Cellokonzert mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim unter Timo Handschuh (25 Juli) und ein Kammermusikprogramm mit den Klavierquartetten von Brahms und Dvorak (26 Juli) folgen.

8 Januar 2018 | Neuer Dokumentarfilm erschien: «Alexey Stadler on tour with Lukáš Vondráček»

Ein 28-minütiger Film, gedreht von John Blanch Productions, ist ab sofort unter folgendem Link online: http://bit.ly/2qz7XTj

14 Oktober 2017 | Debüt mit dem BBC National Orchestra of Wales

Im Oktober 2017 geht Alexey Stadler mit dem BBC National Orchestra of Wales auf Tour, wo er Tchaikovskys Rokoko-Variationen und das Pezzo Capriccioso unter der Leitung von Xian Zhang spielen wird.

20 September 2017 | Debüt in Liverpool

Alexey Stadler kehrt für zwei Konzerte am 21. und 22. September zurück zum Royal Liverpool Philharmonic Orchestra, wo er unter der Leitung von Vasily Petrenko Dvořáks Cellokonzert spielen wird

30 Juni 2017 | Debüt mit dem Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Am 2. Juli wird Alexey Stadler zum Abschluss der Saison im Rahmen des Choriner Musiksommer mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin unter Tugan Sokhiev mit Tschaikowskis Rokoko Variationen zu erleben sein

20 Mai 2017 | Debüt in Mexico

Unter der Leitung von Juan Carlos Lomónaco wird Alexey Stadler am 3. und 4. Juni 2017 mit Schostakowitchs erstem Cellokonzert sein Debut beim Orquesta Filarmonica de Universidad Nacional Autónoma de Mexico geben.

13 April 2017 | Debüt an der Oslo Opera House

Gemeinsam mit Lukas Vondracek gibt Alexey Stadler am 15. April 2017 sein Debut beim Osterfestival der Oper Oslo. Auf dem Programm stehen Werke von Schumann, Brahms und Prokofiev.

8 April 2017 | Slovak Radio Symphony Prize

Für seine hochgelobte und umjubelte Interpretation von Haydns Cellokonzert in C-Dur mit Slovak Sinfonietta wurde Alexey Stadler während des Allegretto Žilina Festival der Slovak Radio Symphony Orchestra Prize verliehen.

25 August 2016 | BBC PROMS

Am 25. August gibt Alexey Stadler mit dem Royal Liverpool Philharmonic Orchestra unter Vasily Petrenko und Schostakowitschs erstem Cellokonzert sein Debüt bei den BBC PROMS. Alexey Stadler springt für den erkrankten Truls Mork ein.

15 Juli 2016 | Tour Europe

Mit drei Konzerten in Weimar (17. Juli), St. Petersburg White Nights Festival (21. Juli) und Menuhin Festival Gstaad (23. Juli) setzten Alexey Stadler und Lukas Vondracek ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort und präsentieren ein Programm mit Werken von Schumann, Brahms, Sibelius und Prokofiev.

27 Mai 2016 US Debüt mit San Francisco Symphony

Am 2. Juni gibt Alexey Stadler unter der Leitung von Vladimir Ashkenazy mit Schostakowitschs erstem Cellokonzert sein Debut beim San Francisco Symphony, gefolgt von zwei weiteren Konzerten am 3. und 4. Juni. Die Konzerte finden mit freundlicher Unterstützung des Shenson Young Trust Debut Found statt.
© alexey stadler – 2018    instagram.jpgtwitter.jpgfacebook.jpgyoutube.jpg